Buckshot Billardtisch „Manhattan“ 9ft

Mit dem 9ft Buckshot-Billardtisch „Manhattan“ holt man sich einen ansprechend großen Tisch in die eigenen vier Wände. Dank seiner Größe und der stabilen Verarbeitung ist dieser Billardtisch für entspanntes Spielen in den eigenen vier Wänden (genügend Platz vorausgesetzt) sehr gut geeignet. Wo liegen die Stärken und Schwächen des Buckshot-Billardtischs?

Billardtisch mit internationalen Maßen

Mit dem Buckshot-Billardtisch „Manhattan“ erhält man einen Tisch mit internationalen Maßen. Die Größe von 9ft gilt als internationaler Standard unter den Billardtisch-Maßen und wird auch bei Turnieren gespielt. Anders als bei günstigeren Billardtisch-Modellen müssen hier also keine Abstriche gemacht werden. Bedenken muss man allerdings, dass ein 9ft-Billardtisch auch einen entsprechenden Raumanspruch hat, um ihn entspannt bespielen zu können. Die zur Verfügung stehende Raumgröße sollte mindestens 550 cm x 400 cm betragen. Wer etwas weniger Platz zur Verfügung hat, muss dennoch nicht gänzlich verzichten. Der Hersteller Buckshot bietet den Billardtisch auch in den kleineren Maßen 7ft und 8ft an.

Das blaue Tuch des Buckshot-Billardtisches ist ein Hingucker. (Foto: Amazon)
Das blaue Tuch des Buckshot-Billardtisches ist ein Hingucker. (Foto: Amazon)

Schwarzer Korpus und blaues Tuch

Die traditionelle Tuchfarbe ist bei Billardtischen eigentlich grün. Dennoch sind mittlerweile auch Billardtische mit blauem Tuch relativ weit verbreitet. Welche Farbe einem besser gefällt ist letztendlich eine Frage des Geschmacks. Blau wirkt jedoch in jedem Fall etwas moderner und frischer. Der Korpus des Buckshot-Billardtischs ist (bis auf die verchromten Teile) in schwarz gehalten, welches gleichzeitig dezent, aber auch stabil und edel wirkt.

Materialien und Verarbeitung

Die Verarbeitung des Billardtischs ist insgesamt massiv. Für die Fertigung werden Holzfaser-Platten (MDF) sowie Kunststoff verwendet. Die Ecken, Füße sowie der Ballrücklauf bestehen aus Metall bzw. sind verchromt. So kommt der Buckshot-Billardtisch auf ein stolzes Gewicht von 150 Kilo. Dennoch ist er für einen 9ft-Billardtisch relativ leicht. Echte Turniertische dieser Größe wiegen mindestens 350 Kilo.

Der Gewichtsunterschied liegt hauptsächlich im Material der Spielfläche begründet. Im Fall dieses Billardtisches besteht die Spielfläche aus MDF-Platten, während für höherwertige Billardtische schwere Schieferplatten verwendet werden. Schieferplatten sind grundsätzlich stabiler und weniger anfällig, jedoch auch deutlich teurer. Für den normalen Hobby-Spieler reicht daher ein guter Billardtisch mit MDF-Spielfläche in der Regel aus. Das geringere Gewicht sorgt auch dafür, dass man den Billardtisch leichter verschieben und transportieren kann, falls dies notwendig werden sollte.

Der Buckshot-Billardtisch wird mit Zubehör geliefert, muss aber selbst aufgebaut werden. (Foto: Amazon)
Der Buckshot-Billardtisch wird mit Zubehör geliefert, muss aber selbst aufgebaut werden. (Foto: Amazon)

Gleich loslegen: Billard-Zubehör inklusive

Der Buckshot-Billardtisch wird nicht komplett montiert geliefert, welches einerseits den Transport erleichtert, jedoch auch etwas Arbeit erfordert. Eine Anleitung ist jedoch im Lieferumfang enthalten und mit etwas handerwerklichem Geschick ist der Aufbau des Billardtischs gut zu bewältigen.  Nach dem Aufstellen und Nivellieren des Billardtischs möchte man natürlich direkt mit dem ersten Spiel beginnen. Schade, wenn man dann noch nicht alles notwendige Zubehör parat hätte. Im Lieferumfang des Buckshot-Billardtischs sind zum Glück bereits Billard-Kugeln (Ø 57,2 mm), zwei Billardqueues, Dreieck, Kreide sowie eine Reinigungsbürste enthalten, so dass man direkt ein paar Kugeln spielen kann.

Unser Fazit zum Buckshot Billardtisch „Manhattan“ 9ft

Buckshot-Billardtisch „Manhattan“ bietet mit seiner Größe von 9ft internationalen Maßstab und bereitet Dank der stabilen Verarbeitung viel Freude. Dennoch handelt es sich, um keinen echten Profi-Billardtisch, welches angesichts des Preises auch nicht zu erwarten ist. Höherwertige Billardtische werden mit Spielfläche aus Schieferplatten gefertigt, sind entsprechend schwerer, kosten jedoch auch mehr. Der „Manhattan“ Billardtisch ist ein guter Kompromiss aus internationalem Maß, stabiler Verarbeitung sowie Spielfreude und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Positiv fällt auf, dass im Lieferumfang auch das wesentliche Billard-Zubehör bereits enthalten ist.

Fakten zum Billardtisch Buckshot „Manhattan“ 9ft:

  • Tischmaße: Länge: 282 cm x Breite 155 cm x Höhe 80 cm
  • Farbe: Schwarz / Blau
  • Mittel- Eck-Löcher: Chrom
  • Verstellbare Beine: Stahl verchromt
  • Spielfeld : MDF-Platte (3 Teile)
  • Material: MDF mit PVC
  • Features: Höhenverstellbare Beine, Kugelrücklauf
  • Gewicht: 150 kg
  • Hinweis: Billardtisch muss eigenständig montiert werden (enthält Montageanleitung)

Mitgeliefertes Zubehör: Resin-Billardkugeln (Ø 57,2 mm), 2 Billard-Queues, 1 Reinigungsbürste, 1 Billard-Dreieck, Kreide

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 um 18:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Buckshot Billardtisch "Manhattan"

8.5

Design

8.5/10

Verarbeitung

8.0/10

Spielspaß

8.5/10

Preis-Leistung

9.0/10

Pros

  • Großer Billardtisch (9ft)
  • Solide Verarbeitung
  • Gute Preis-Leistung

Cons

  • Keine Schieferplatte